Sie sind hier

News

Publishing Date: 
13. September 2018
Naturama Aargau
Die Natur- und Umweltkommission gibt grünes Licht für die erste Staffel von Projekten in Mellingen. Gärtnermeister Jenni berät fünf Familien bei der naturnahen Aufwertung ihrer Gärten beispielsweise durch einen Blumenrasen, eine Trockensteinmauer, einheimische Hecken und die Errichtung eines Kleintier-Hotels.
Die Natur- und Umweltkommission (NUK) und der Natur- und Vogelschutzverein (NVM) luden zum Kampagnenstart „Natur findet Stadt“ in Mellingen ein. Das Projekt läuft bereits in ersten Gemeinden im Kanton Aargau. Nach Aarau, Baden und Wohlen beteiligt sich nun auch Mellingen an dieser Kampagne zur naturnahen Gestaltung von privaten Gärten und öffentlichen Flächen. Mit wenig Aufwand kann die Biodiversität im Siedlungsraum erhöht werden. Ob Balkon, Garten oder Firmenareal, jede Fläche kann dazu beitragen.