Sie sind hier

Sa 30. April Startanlass in Schneisingen

Startanlass in Schneisingen

Erstaunlich, was mit vereinten Kräften in einem halben Tag möglich ist: Der ehemalige Schulgarten wurde mit zahlreichen Strukturelementen umgestaltet.

Entstanden sind: Wildblumenwiese, Kies- und Ruderalfläche mit Staudenpflanzen, Asthaufen, Wieselburg, Steinhaufen, Totholzstämme, Bienenhotel ‚bee.house‘, Wildbienenparadies, Gärtchen von Kindern angelegt, Erdwall für Kürbisbepflanzung und kleine Dinge, wie bemalte Ohrwurmunterschlüpfe für die Obstbäume. Von den kleineren Helfern wurden auch Mini-Insektenhotels aus Milchtüten angefertigt. Die Vormittagsarbeit belohnte das ‚frauenforum‘ mit einem reichhaltigen Imbiss.

Am Nachmittag informierten die Veranstalter, NLK, NVV und Gemeinderat im neu angelegten Schulgarten über die Meilensteine dieses Projekts. Abgerundet wurde dieser Arbeitstag mit den Projektinformationen des Naturamas: Private können sich hier Anregungen holen und Lehrpersonen mit ihren Schülerinnen und Schülern haben einen Naturbeobachtungsplatz gerade vor der Schulzimmertür.