Sie sind hier

Aufwertungen im öffentlichen Raum - Quartier Kappelerhof

6 Jul 15
Stadtökologie Baden

Ein Feuerwerk der anderen Art findet sich auf der 1. Augustwiese!

Über zwei Monate sind seit Ansaat einer Wildblumeninsel auf der 1. Augustwiese vergangen. Jetzt zeigen sich endlich erste Blüten: Gelbe Reseda, Klatsch-Mohn und Vogel-Knöterich verköstigen Hummeln, Weisslinge und andere Bestäuber. Momentan gleicht die noch lückig bewachsene Blumeninsel einer Ruderalfläche. Sie wird maximal zweimal pro Jahr gemäht, damit die Flora genügend Zeit hat zu versamen. So werden auch Individuen von einjährigen Arten im nächsten Jahr wieder auf der Wiese anzutreffen sein - als Samen überdauert die neue Generation den Winter im Boden. Innert weniger Jahre werden mehrjährige Wiesenblumen die einjährige Ruderalflora ersetzen. Das Blüh-Feuerwerk wird also jedes Jahr anders aussehen. Wir dürfen gespannt bleiben!

Schreiben Sie uns